Posts

Aktuelle Posts

Gartenöffnungen am 21. Juli


Auch im Juli öffnen 15 Gartenparadiese ihre Pforten für Sie.

War der Sommer 2024 bisher nur wenige Tage wirklich Sommer, so konnten sich die meisten Paradiesgärten zumindest nicht über zu wenige Regen beklagen, was den Pflanzen sehr gut getan hat und den in manchen Vorjahren sonst um diese Zeit mit viel Wässern beschäftigten Gärtnern auch :-)

Alles hat sich prachtvoll entwickelt, zumindest das was wir vor den Nacktschnecken retten konnten oder nicht ganz so auf den Speiseplan dieser kleinen Schleimer steht. Aber auch das gehört irgendwie dazu und der Garten ist dadurch jedes Jahr wieder anders und nicht weniger schön.

Wahre Feuerwerke an Farben sind dabei genauso beeindruckend wie eher romantische Farbkombinationen in Pastelltönen oder dezentem Weiß. Wenn dann noch das Wetter mitspielt kann es nur perfekt werden für einen Ausflug mit sommerlichen Highlights, Entspannung in ruhigen Eckchen, inspirierenden Gesprächen und teilweise auch der Möglichkeit für Kaffee/Tee und Kuchen.

Bitte beachten Sie, dass der Garten der Familie Harms-Krichel in Wilhelmshaven an diesem Tag entgegen der vorherigen Ankündigungen nicht öffnet.



Gartenöffnungen am 16. Juni

Der Gartenöffnungstag mit den meisten teilnehmenden Gartenparadiesen steht bevor: Insgesamt 23 Gärten sind an diesem Sonntag dabei und wollen von Ihnen besucht werden!

Der Garten Blisse in Mariensiel ist entgegen der ursprünglichen Ankündigung nicht dabei.

Kaum ein anderen Monat hat so viel an Farbenpracht zu bieten wie der Juni. Neben vielfältigen Sommerstauden ist nun auch die Königin vieler Gärten in voller Pracht zu bewundern: die Rose, in allen ihren Varianten und Farben.

Hoffentlich bei viel Sonnenschein und ohne Regen strahlen alle Pflanzen um die Wette. Aber es gibt auch stillere Bereiche, z.B. die von vielen Paradiesgärtnern liebevoll zusammengetragenen Hosta-Sammlungen in eher schattigeren Ecken überzeugen mit verschiedensten Grüntönen und kleineren Blüten.

Tauchen Sie wieder voll ein und gestalten vielleicht eine Besuchstour mit gleich mehreren Gärten auf Ihrer Route.