Posts

Aktuelle Posts

Gartenöffnungen am 16. Juni

Der Gartenöffnungstag mit den meisten teilnehmenden Gartenparadiesen steht bevor: Insgesamt 23 Gärten sind an diesem Sonntag dabei und wollen von Ihnen besucht werden!

Der Garten Blisse in Mariensiel ist entgegen der ursprünglichen Ankündigung nicht dabei.

Kaum ein anderen Monat hat so viel an Farbenpracht zu bieten wie der Juni. Neben vielfältigen Sommerstauden ist nun auch die Königin vieler Gärten in voller Pracht zu bewundern: die Rose, in allen ihren Varianten und Farben.

Hoffentlich bei viel Sonnenschein und ohne Regen strahlen alle Pflanzen um die Wette. Aber es gibt auch stillere Bereiche, z.B. die von vielen Paradiesgärtnern liebevoll zusammengetragenen Hosta-Sammlungen in eher schattigeren Ecken überzeugen mit verschiedensten Grüntönen und kleineren Blüten.

Tauchen Sie wieder voll ein und gestalten vielleicht eine Besuchstour mit gleich mehreren Gärten auf Ihrer Route.



Gartenöffnungen Pfingstfeiertage 19./20. Mai

Das Gartenjahr schreitet mächtig voran und auch unsere Gartenparadiese steuern auf einen weiteren Höhepunkt zu. An beiden Pfingstfeiertagen öffnen sich insgesamt 20 Gartenpforten für Sie zu einem farbenreichen und munteren Spektakel. 

Das Grün ist so grün wie sonst nie und die ersten Prachtstauden haben ihren großen Auftritt. Neben der Pfingstrose (Paeonie), hoher Bart-Iris und türkischem Mohn (Papaver orientale) präsentieren sich auch die kleineren aber ebenso feinen Blüher wie Storchschnabel (Geranium), Lungenkraut (Pulmonaria) und Elfenblume (Epimedium). Ganz zwanglos immer wieder woanders im Garten auftauchend tummeln sich dazwischen Akelei und verschiedene Wolfsmilchgewächse (Euphorbien). Für einen weiteren Paukenschlag sorgt der Zierlauch und eventuell stimmen auch schon erste Rosen mit an zur Gartensymphonie im Wonnemonat Mai. 

Lassen Sie sich davon inspirieren, hören Sie aufmerksam zu und auch selber Singen ist erlaubt 😀